X

Wie schaffe ich es, meine Familie, Freunde oder Nachbarn für die youtoo helpgroup zu gewinnen?

17. April
/ by Daniela Malzer

Du fühlst dich überfordert mit Job, Familie und der Pflege eines Angehörigen? Die youtoo helpgroup kann dich hier sehr gut unterstützen. Such dir Hilfe bei Freunden, Familie oder auch Nachbarn und fühl dich nicht mehr allein gelassen. Wir erklären dir in diesem Blog, wie du Schritt für Schritt eine youtoo helpgroup erstellen kannst.

Start: Einladen

Ruf deine beste Freundin oder deinen besten Freund an oder ein vertrautes Familienmitglied und lade sie oder ihn zu dir nach Hause ein. Schaffe ein gemütliches Ambiente und freu dich auf die gemeinsame Zeit. Denn danach wirst du nicht mehr alleine sein mit der Pflege deines Angehörigen. Ihr entwickelt gemeinsam einen Plan und setzt den mit der youtoo helpgroup in die Realität um. 🙂

Step 2: Klare Worte

Besprich mit deiner besten Freundin/Freund die Gründung der youtoo helpgroup und startet damit, dass ihr euch Unterstützung sucht.

  • Setzt euch gemeinsam an den Küchentisch.
  • Trinkt einen Tee oder Kaffee gemeinsam.
  • Sprich die Situation offen an.
  • Mache deutlich, dass du Unterstützung benötigst.
  • Erkläre, dass du nicht alle Aufgaben bei der Pflege bewältigen kannst.

Step 3: Ehrliche Kommunikation untereinander

Sprecht offen darüber, dass ihr Unterstützung der Familie, Freunde oder Nachbarn braucht.

  • Redet darüber, warum es für dich so wichtig ist, Unterstützung bei der Pflege des Angehörigen zu erhalten.
  • Nehmt einen Laptop oder ein Handy.
  • Geht auf youtoo.help.
  • Gründet mit einem Click eure youtoo helpgroup.
  • Überlegt, welche Mitglieder eurer Familie, welche Freund oder Nachbarn ihr dazu einladen könntet

Step 4: Reden ist Silber - Tun ist Gold!

Ladet zusammen noch beim ersten Treffen 3-4 Personen in eure youtoo helpgroup ein. Ruft nach der Einladung alle Personen an und erklärt in kurzen und klaren Worten, warum ihr ihre Hilfe benötigt.

  • Schickt eine Einladung an die ausgewählten Personen. 3 oder 4 Leute reichen für den Anfang.
  • Ruft gemeinsam die eingeladenen Personen an. Teilt es euch bei Bedarf auf.
  • Sprecht das Problem ganz offen an.
  • Bittet um Unterstützung bei der Pflege nach dem Motto “Geteilte Pflege ist halbe Pflege”.
  • Erklärt ganz kurz, wie es nun weiter geht.

Step 5: Start mit einfachen To Dos

Startet mit einfachen To Dos, die kaum Zeit erfordern und schnell zu erledigen sind.

  • Ein Reimrätsel mit dem pflegebedürftigen Angehörigen lösen.
  • Ein paar Musiknummern aus der Zeit des Angehörigen hören.
  • Gemeinsam in den Garten gehen, auf einen Sessel setzen und nur mal den Vögeln zuhören.
  • Blumen pflücken
  • Gemeinsam ein einfaches Essen zubereiten, dass der Angehörige sehr mag.
  • Ein Brettspiel spielen.
  • Gemeinsam ein Glas Orangensaft trinken und über alten Zeiten plaudern.

Step 6: Loben! Loben! Loben!

Bedanke dich regelmäßig bei deinem youtoo Team! Bring klar zum Ausdruck, wie wichtig die Unterstützung des Teams ist! Liebe Worte erfreuen jeden und sind Anreiz für eine weitere gute Zusammenarbeit im youtoo Family Team.

Ziel: Man soll die Feste feiern, wie sie fallen!

Sobald du 4 – 5 Unterstützer für dein youtoo Team gewonnen hast, lade alle zu Kaffee und Kuchen ein. Gruppenaktivitäten stärken den Zusammenhalt und festigen die Bande. Und nicht vergessen: den Termin gleich in den youtoo Kalender eintragen! 😉

Weitere Themen

SALSA-Projekt erfolgreich gestartet

15. Oktober
/ by Michael Matzner

youtoo Stories zum Thema "Demenz"

23. April
/ by Daniela Malzer